Überspringen zu Hauptinhalt
Informationsstand

Tag des offenen Denkmal

Am 12. September fand der Tag des offenen Denkmal unter der Koordination der Deutschen Stiftung Denkmalschutz statt. Das Motto lautete: Sein & Schein in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege. In der St. Bartholomäus Kirche fanden sich zahlreiche Besucher ein, die die Gelegenheit nutzen um auf den Turm zu steigen, die Glocken oder die Orgel zu besichtigen. Die Kirche selbst war ein großer Ausstellungsraum in dem alte silberne Taufkannen und verschiedene Dokumente und Schriftstücke sowie alte Fotografien zu sehen waren. Auch die abgenommene Bekrönung war zu besichtigen. Unser Verein war mit einem Informationsstand vertreten und auch die Souvenirscheine konnten erworben werden. Upcycling, Kindermalecke, Kirchenquiz, Kirchenführung und Filmvorführungen der Jugendlichen aus dem „Haus der Jugend“ rundeten das Programm ab. Die Jugendlichen hatten einen eigenen Film mit dem Titel: Geist in St. Bartholomäus gedreht. Zudem hat die Kenia Gruppe handgemachte Kunstgegenstände aus Kenia verkauft und vor der Kirche konnte ein alkoholfreier Cocktail bei Jims Bar erworben werden. Ein schöner Tag fand dann leider überraschend schnell ein Ende.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen