Überspringen zu Hauptinhalt

Pfandbon fuer die Zwiebel

Unter diesem Motto sammelt der Verein Wir für St. Bartholomäus e.V. Geld für die Sanierung der Kirchturmspitze der St. Bartholomäus Kirche in Wesselburen. Seit Januar dieses Jahrs hängt ein Spendenaufruf bei Edeka Kemper Wesselburen neben dem Leergutautomaten und einer Sammelbox. Herr Kemper hat seine Spendenbox dem Verein angeboten. Die Spitze der St. Bartholomäus Kirche musste aus Sicherheitsgründen vom Zwiebelturm, den die Wesselburener liebevoll Zwiebel nennen, abgenommen werden. Das ist eine gute Gelegenheit die Schäden an Wetterfahne, Kreuz und Kugel auszubessern und alles wieder vergolden zu lassen. Dabei wird der alte Zustand wieder hergestellt und die Spitze wird ihren alten Platz an der Spitze des Turms zurückerhalten. Die Zeitkapseln, die aus der Kugel herausgenommen wurden, werden wieder in die Kugel gelegt und mit zusätzlichen neuen Dokumenten der Nachwelt hinterlassen. Jeder kann selbst entscheiden ob er seinen Bon an der Kasse einlöst oder ihn in die Sammelbox wirft. Schon dreimal wurde die Box bei Edeka Kemper geleert und es kamen schon über 400 Euro zusammen. Dieses Geld wird an die Kirchengemeinde weitergeleitet, um die Reparatur der Spitze zu unterstützen.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen